Wir helfen Ihnen gerne !

0 77 20 / 83 01 - 0

Dr. Reuschling, Wolper & Partner

 

Substanz durch Wissen
Substanz
durch
Wissen

Dr. Reuschling, Wolper & Partner mbB

Wirtschaftsprüfer • Steuerberater • Rechtsanwalt

Hirschbergstraße 40 • 78054 VS-Schwenningen

Aktuelle Nachrichten

Montag, 20. November 2017

Nach Glatteisunfall weiterhin kein Schadensersatz für Hotelbesucher

weiterlesen

Montag, 20. November 2017

Meisterzwang ist auch für das Zahntechnikerhandwerk verfassungsgemäß

weiterlesen

Montag, 20. November 2017

Grünes Licht aus Brüssel für Mieterstrom

weiterlesen

Montag, 20. November 2017

Irreführende Bezeichnung: "Oliven-Mix" kein "Himbeer-Vanille-Abenteuer"

weiterlesen

Montag, 20. November 2017

Komprimierte Steuererklärung ade - Willkommen Freizeichnungsdokument!

weiterlesen

Weitere Nachrichten

Auch ein Laubbläser darf nicht zu viel Wind machen

vom 13.11.2017

Das LG Nürnberg-Fürth hat entschieden, dass beim Einsatz eines Laubbläsers Sicherungsmaßnahmen zu ergreifen sind, um Gefahren für andere zu vermeiden. Im konkreten Fall verneinte das Landgericht aber einen Schadensersatzanspruch, weil der Kläger nicht nachweisen konnte, dass die Verletzung der Verkehrssicherungspflicht für den Unfall ursächlich war (Az. 4 O 6465/15).

... weiter zum ausführlichen Bericht auf Datev.de