Wir helfen Ihnen gerne !

0 77 20 / 83 01 - 0

Dr. Reuschling, Wolper & Partner

 

Substanz durch Wissen
Substanz
durch
Wissen

Dr. Reuschling, Wolper & Partner mbB

Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwalt

Hirschbergstraße 40 | 78054 VS-Schwenningen

Aktuelle Nachrichten

Freitag, 17. Januar 2020

Berufsschüler muss Schule wegen nicht entschuldigter Fehlzeiten verlassen

weiterlesen

Freitag, 17. Januar 2020

Unternehmen nehmen Digitalisierung zunehmend positiv wahr

weiterlesen

Freitag, 17. Januar 2020

Kein Schmerzensgeld für den an versetzten Handlaufrohren fast abgerissenen Kinderfinger

weiterlesen

Freitag, 17. Januar 2020

Unternehmensnachfolge wird zur immer größeren Herausforderung - besonders im Osten

weiterlesen

Freitag, 17. Januar 2020

Rezessionsrisiko kräftig gesunken

weiterlesen

Weitere Nachrichten

BFH: Privates Veräußerungsgeschäft - Unentgeltlicher Erwerb bei Übertragung ohne Übernahme der Darlehen des Rechtsvorgängers

vom 09.01.2020

Der BFH entschied zu der Frage, ob bei einer Verneinung des Ausnahmetatbestands des § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Satz 3 EStG zumindest die nicht von der Steuerpflichtigen getragenen Darlehen für das Grundstück in die Berechnung zur Ermittlung des Veräußerungsgewinns miteinzubeziehen wären, da die 'freie' Veräußerung im Vorgriff auf eine mögliche Zwangsversteigerung zur Verwertung der Grundschulden durchgeführt wurde (Az. IX R 8/18).

... weiter zum ausführlichen Bericht auf Datev.de