Wir helfen Ihnen gerne !

0 77 20 / 83 01 - 0

Dr. Reuschling, Wolper & Partner

 

Substanz durch Wissen
Substanz
durch
Wissen

Dr. Reuschling, Wolper & Partner mbB

Wirtschaftsprüfer • Steuerberater • Rechtsanwalt

Hirschbergstraße 40 • 78054 VS-Schwenningen

Aktuelle Nachrichten

Dienstag, 12. Dezember 2017

Sonderausgabenabzug für Sozialversicherungsbeiträge im Ausland tätiger und in Deutschland wohnender Arbeitnehmer

weiterlesen

Dienstag, 12. Dezember 2017

Planfeststellung über den Ausbau des Flughafens Berlin-Schönefeld verfassungsgemäß

weiterlesen

Dienstag, 12. Dezember 2017

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Dezember 2017

weiterlesen

Dienstag, 12. Dezember 2017

Januar bis September 2017: 8,0 % weniger Unternehmensinsolvenzen als in den ersten 9 Monaten 2016

weiterlesen

Dienstag, 12. Dezember 2017

Bericht über die Herbstsitzung des Beirates der WPK

weiterlesen

Weitere Nachrichten

Erbeinsetzung im gemeinschaftlichen Ehegattentestament kann lebzeitige Schenkungen einschränken

vom 18.10.2017

Beeinträchtigt der überlebende Ehegatte die Erberwartung eines in einem gemeinschaftlichen Ehegattentestament verbindlich eingesetzten Schlusserben durch Schenkungen an einen Dritten, kann der Dritte nach dem Tod des zuletzt verstorbenen Ehegatten zur Herausgabe an den Schlusserben verpflichtet sein, wenn der Erblasser kein anerkennenswertes lebzeitiges Eigeninteresse an der Zuwendung hatte. So entschied das OLG Hamm (Az. 10 U 75/16).

... weiter zum ausführlichen Bericht auf Datev.de