Wir helfen Ihnen gerne !

0 77 20 / 83 01 - 0

Dr. Reuschling, Wolper & Partner

 

Substanz durch Wissen
Substanz
durch
Wissen

Dr. Reuschling, Wolper & Partner mbB

Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwalt

Hirschbergstraße 40 | 78054 VS-Schwenningen

Aktuelle Nachrichten

Mittwoch, 20. Juni 2018

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall - gesetzlicher Mindestlohn - Ausschlussfristen

weiterlesen

Mittwoch, 20. Juni 2018

Hemmung einer Ausschlussfrist wegen Vergleichsverhandlungen

weiterlesen

Mittwoch, 20. Juni 2018

OLG Hamm entscheidet im "Tennisstreit"

weiterlesen

Mittwoch, 20. Juni 2018

Luxemburg muss unzulässige Steuervorteile vom Energieversorger Engie zurückfordern

weiterlesen

Mittwoch, 20. Juni 2018

Reitwegeregelung für die Waldgebiete im Kreis Viersen rechtswidrig

weiterlesen

Weitere Nachrichten

Entlastung vom Steuerabzug vom Kapitalertrag bei ausländischen Gesellschaften (§ 50d Abs. 3 EStG)

vom 05.04.2018

Der EuGH hat in den verbundenen Rechtssachen C-504/16 und C-613/16 entschieden, dass Art. 1 Abs. 2 i. V. m. Art. 5 Abs. 1 der Richtlinie 90/435/EWG sowie Art. 49 AEUV einer nationalen Vorschrift wie § 50d Abs. 3 EStG in der Fassung JStG 2007 entgegenstehen. Diese verbindliche Auslegung des Unionsrechts ist auf die gleich lautenden Bestimmungen der aktuell geltenden Art. 1 Abs. 4 und Art. 5 der Richtlinie 2011/96/EU sowie insoweit auf § 50d Abs. 3 EStG in der aktuell geltenden Fassung des BeitrRLUmsG zu übertragen, als diese Fassung des § 50d Abs. 3 EStG mit der Fassung des JStG 2007 übereinstimmt. Das BMF-Schreiben regelt, was für die Anwendung von § 50d Abs. 3 EStG gilt (Az. IV B 3 - S-2411 / 07 / 10016-14).

... weiter zum ausführlichen Bericht auf Datev.de