Wir helfen Ihnen gerne !

0 77 20 / 83 01 - 0

Dr. Reuschling, Wolper & Partner

 

Substanz durch Wissen
Substanz
durch
Wissen

Dr. Reuschling, Wolper & Partner mbB

Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwalt

Hirschbergstraße 40 | 78054 VS-Schwenningen

Aktuelle Nachrichten

Freitag, 20. Juli 2018

Gebühren für Gemeinschaftsantennen

weiterlesen

Freitag, 20. Juli 2018

D&O-Versicherung deckt nicht die GmbH-Geschäftsführerhaftung gemäß § 64 GmbH-Gesetz wegen nach Insolvenzreife getätigter rechtswidriger Zahlungen

weiterlesen

Freitag, 20. Juli 2018

Landwirtschaftliches Gebäude im Außenbereich beeinträchtigt Wohnen am Ortsrand nicht

weiterlesen

Freitag, 20. Juli 2018

IFAC: Guide to Using ISAs in the Audits of SMEs in der 4. Auflage veröffentlicht

weiterlesen

Freitag, 20. Juli 2018

Ungenehmigter Einzug verschafft keine Räumungsfrist

weiterlesen

Weitere Nachrichten

Online-Unternehmen wollen verstärkt gegen gefährliche Produkte vorgehen

vom 25.06.2018

Vier große Online-Unternehmen haben sich verpflichtet, gefährliche Produkte, die über ihre Online-Plattformen verkauft werden, schneller aus dem Verkehr zu ziehen. Eine entsprechende Verpflichtungserklärung haben Alibaba (für AliExpress), Amazon, eBay und Rakuten Frankreich mit der EU-Kommission unterzeichnet. Künftig werden die Online-Marktplätze binnen zwei Arbeitstagen auf Meldungen von Behörden der Mitgliedstaaten über gefährliche Produkte reagieren und bei Meldungen von Verbrauchern binnen fünf Arbeitstagen Maßnahmen ergreifen.

... weiter zum ausführlichen Bericht auf Datev.de