Wir helfen Ihnen gerne !

0 77 20 / 83 01 - 0

Dr. Reuschling, Wolper & Partner

 

Substanz durch Wissen
Substanz
durch
Wissen

Dr. Reuschling, Wolper & Partner mbB

Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwalt

Hirschbergstraße 40 | 78054 VS-Schwenningen

Aktuelle Nachrichten

Freitag, 17. Januar 2020

Berufsschüler muss Schule wegen nicht entschuldigter Fehlzeiten verlassen

weiterlesen

Freitag, 17. Januar 2020

Unternehmen nehmen Digitalisierung zunehmend positiv wahr

weiterlesen

Freitag, 17. Januar 2020

Kein Schmerzensgeld für den an versetzten Handlaufrohren fast abgerissenen Kinderfinger

weiterlesen

Freitag, 17. Januar 2020

Unternehmensnachfolge wird zur immer größeren Herausforderung - besonders im Osten

weiterlesen

Freitag, 17. Januar 2020

Rezessionsrisiko kräftig gesunken

weiterlesen

Weitere Nachrichten

Das Geschlecht der Lehrkraft als zulässige berufliche Anforderung im Sportunterricht?

vom 20.12.2019

Eine unmittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts kann lt. BAG nach § 8 Abs. 1 AGG in unionsrechtskonformer Auslegung nur zulässig sein, wenn es um den Zugang zur Beschäftigung einschließlich der zu diesem Zweck erfolgenden Berufsbildung geht und ein geschlechtsbezogenes Merkmal aufgrund der Art einer bestimmten beruflichen Tätigkeit oder der Bedingungen ihrer Ausübung eine wesentliche und entscheidende berufliche Anforderung darstellt, sofern es sich um einen rechtmäßigen Zweck und eine angemessene Anforderung handelt (Az. 8 AZR 2/19).

... weiter zum ausführlichen Bericht auf Datev.de