Wir helfen Ihnen gerne !

0 77 20 / 83 01 - 0

Dr. Reuschling, Wolper & Partner

 

Substanz durch Wissen
Substanz
durch
Wissen

Dr. Reuschling, Wolper & Partner mbB

Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwalt

Hirschbergstraße 40 | 78054 VS-Schwenningen

Aktuelle Nachrichten

Montag, 23. Juli 2018

"Kreisumlage": Pflicht zur Anhörung der Gemeinden

weiterlesen

Montag, 23. Juli 2018

Betriebsratswahl und Status als leitender Angestellter - Wahlanfechtung des Arbeitgebers erfolglos

weiterlesen

Montag, 23. Juli 2018

Musterberechnung unter Mindestlohn

weiterlesen

Montag, 23. Juli 2018

Bessere Vorschriften für Geldmarktfonds treten in Kraft

weiterlesen

Montag, 23. Juli 2018

Jedes dritte Startup verzichtet auf Geld vom Staat

weiterlesen

Weitere Nachrichten

BFH: Voraussetzungen des Antrags auf Anwendung des Teileinkünfteverfahrens nach § 32d Abs. 2 Nr. 3 Satz 1 Buchst. b EStG

vom 04.07.2018

Der BFH entschied, dass die erforderliche berufliche Tätigkeit "für" eine Kapitalgesellschaft nach der bis Ende des VZ 2016 geltenden Fassung des § 32d Abs. 2 Nr. 3 Satz 1 Buchst. b EStG nicht voraussetzt, dass der Gesellschafter unmittelbar für diejenige Kapitalgesellschaft tätig wird, für deren Kapitalerträge er den Antrag stellt (Az. VIII R 1/15).

... weiter zum ausführlichen Bericht auf Datev.de