Wir helfen Ihnen gerne !

0 77 20 / 83 01 - 0

Dr. Reuschling, Wolper & Partner

 

Substanz durch Wissen
Substanz
durch
Wissen

Dr. Reuschling, Wolper & Partner mbB

Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwalt

Hirschbergstraße 40 | 78054 VS-Schwenningen

Aktuelle Nachrichten

Mittwoch, 24. April 2019

Verlustübernahmeregelung bei Organschaften i. S. d. § 17 KStG

weiterlesen

Mittwoch, 24. April 2019

Keine Einigung auf Reform der Grundsteuer

weiterlesen

Mittwoch, 24. April 2019

Ausgleichszahlungen für vorzeitige Beendigung eines Zinsswap-Vertrages können Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung sein

weiterlesen

Mittwoch, 24. April 2019

Grundstückseigentümer: Eigenschutz bei Starkregen

weiterlesen

Mittwoch, 24. April 2019

BFH: Aussetzung der Vollziehung - Leistungsbeschreibung bei Waren im Niedrigpreissegment

weiterlesen

Weitere Nachrichten

Ein Arzt muss als extrem schmerzgeplagter Patient die eigene Krankengeschichte dem aufgesuchten Behandler nicht selbständig schildern

vom 04.04.2019

Von einer Patientin - auch wenn diese selbst Ärztin ist, aber extrem schmerzgeplagt war - könne nicht erwartet werden, dass sie dem behandelnden Internisten ohne Nachfragen eine vollständige Anamnese liefert. Es sei und bleibe lt. OLG Celle Aufgabe des behandelnden Arztes, entsprechend präzise Fragen zu stellen (Az. 1 U 66/18).

... weiter zum ausführlichen Bericht auf Datev.de