RWP – Steuern und mehr

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Kanzlei ausführlich vor. Sie lernen die Substanz unserer Arbeit, unseren Beratungsansatz, unser Team und unsere Kooperationspartner kennen und erfahren mehr darüber, wie wir Ihr persönlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Aufgaben lösen.
Steuern und mehr

RWP – Mandanten

Ein Steuerberater mit vielen Lösungen

Zu unseren Mandanten zählen Unternehmen jeder Größenordnung und jeden Entwicklungsstands – vom Start-up-Unternehmen bis zu global agierenden Mittelständlern und Konzernen. Wir betreuen aber auch Mandanten, die in Heilberufen tätig sind, Freiberufler, Handelsunternehmen, Vereine und Stiftungen. Selbstverständlich sind Sie auch als Privatperson bei uns willkommen. „Mehr Geld nach der Steuer“, sollte der Anreiz sein, warum Sie sich bei Steuerfragen an die Profis von RWP wenden.

RWP Mandanten

RWP – Kompetenzen

„Mit diesem speziell von unserer Kanzlei entwickeltem Modell beschäftigen wir uns in allen Geschäftsfeldern so intensiv mit unseren Mandanten, bis wir wirklich das für ihn optimale Ergebnis erzielen.“ (Jürgen Wolper)

Die RWP-Methode ist ein Analysetool, das uns dabei unterstützt, unsere Geschäftskunden und ihre Bedürfnisse ganz intensiv kennenzulernen. Es kommt bei jeder Beratung zum Einsatz und bildet das Fundament für jede Empfehlung.

RWP Methode

Die Kanzlei RWP sucht Verstärkung

Wir suchen:

Finanz- und Lohnbuchalter/-in (m/w/d) –
fachkundig und serviceorientiert!

Wir suchen:

Steuerfachangestelle /-n, Steuerfachwirt /in o.ä (m/w/d) –
fachkundig und serviceorientiert!

Wir sind eine erfolgreiche mittelstandsorientierte Kanzlei in Villingen-Schwenningen mit einem klaren Profil: Unsere Mandanten beraten wir mit einem motivierten Team umfassend, nachhaltig, individuell, mit hoher Expertise und langjähriger Erfahrung. Qualität in allen Arbeitsprozessen, Serviceorientierung, Identifikation mit den Aufgaben und Übernahme von Verantwortung sind wichtige Leitgedanken unserer Arbeit. Da unser Mandantenstamm stetig wächst, suchen wir Verstärkung.

Ihre Aufgaben:
• Erstellung von umfangreicheren Finanzbuchhaltungen mit Einbeziehung von Unternehmen Online sowie digitalen Schnittstellen
• Erstellung Lohnbuchhaltung (über Lohn und Gehalt)
• Weitere in diesen Zusammenhängen anfallende Arbeiten, wie z.B. Vorbereitung der Rechnungen etc.

Ihre Aufgaben:
• Erstellen von Steuererklärungen (für Privatpersonen und Unternehmen unterschiedlichster Rechtsformen)
• Buchhaltung („Unternehmen Online“ sowie digitale Schnittstellen)
• Vorbereitung und Erstellen von Jahresabschlüssen
• Erstellen von Berichten („AP-Comfort“)
• sehr gerne Lohnbuchhaltung („Lohn und Gehalt“)
• weitere in diesen Zusammenhängen anfallende Arbeiten, wie z.B. Vorbereitung der Rechnungen

Wir bieten Ihnen:
• sehr gutes & familiäres Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
• kooperativer & wertschätzender Führungsstil
• hohe Eigenverantwortung mit viel Freiraum
• leistungsgerechte Vergütung mit Sonderleistungen
• vielfältige Fortbildungs- & Weiterentwicklungsmöglichkeiten
• sehr gut ausgestatteter & ergonomischer Arbeitsplatz
• variable Arbeitszeiten & Homeoffice-Möglichkeit
• hoher Stand der Digitalisierung und ProCheck-Checklisten
• fundierte Einarbeitung (insbes. bei ggf. neuen (digitalen) Bereichen)

Sie können in Voll- oder in Teilzeit (verteilt auf ganze Tage) bei uns einsteigen.
Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen – gerne per E-Mail an bewerbung@rwp-vs.de – mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 31.8.2021.
Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Jürgen Wolper zur Verfügung.

Wir erwarten:
• Ausbildung zur /zum Steuerfachangestellten (m, w, d) oder sonstige kaufmännische Ausbildung
• Fundierte Kenntnisse der Finanzbuchhaltung sowie der Lohn- und Gehaltsabrechnung
• Eine rasche Auffassungsgabe sowie sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
• Idealerweise Kenntnisse der DATEV-Programme
• Freundliches, offenes und verbindliches Auftreten
• Bereitschaft sich in ein Team einzubringen

Wir erwarten:
• Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellte/n (m/w/d), Steuerfachwirt/in (m/w/d) oder entsprechendes Studium an der Dualen Hochschule o.ä.
• idealerweise Kenntnisse der DATEV-Programme sowie sehr gute MS-Office-Kenntnisse
• die Fähigkeit, sich schnell in neue Themen, Programme und (digitale) Prozesse einzuarbeiten
• eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
• Kooperations- und Teamfähigkeit

Aktuelle Nachrichten

Rügt die vor einem kroatischen Gericht Verklagte dort nicht die internationale Zuständigkeit, steht diese Rüge auch nicht der Anerkennung des kroatischen Titels in Deutschland entgegen. Die Verpflichtung, einen Teil der vom Arbeitgeber übernommenen Kosten einer Facharztausbildung bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses vor Ablauf von zehn Jahren zurückzahlen zu müssen, widerspricht nicht dem deutschen Recht. Das OLG Frankfurt hat deshalb die Beschwerde der Antragstellerin zurückgewiesen (Az. 26 W 21/21). ... [mehr lesen]

An der Höhe der ab 2019 entstandenen Säumniszuschläge bestehen verfassungsrechtliche Zweifel. Dies hat das FG Münster entschieden (Az. 12 V 2684/21). ... [mehr lesen]

Kurz vor Weihnachten hat die EU-Kommission ihren Vorschlag zur Bekämpfung des Missbrauchs von Briefkastenfirmen veröffentlicht. Danach sollen Unternehmen darlegen müssen, dass sie keine Briefkastenfirmen sind. Dem Berufsstand droht lt. DStV eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. ... [mehr lesen]

In vielen Unternehmen könnte es lt. Bitkom bald klarere Verantwortungen für die Digitalisierung geben. Zwar hatte Ende vergangenen Jahre nur jedes fünfte Unternehmen (20 %) einen Chief Digital Officer (CDO) oder eine Leiterin bzw. einen Leiter Digitalisierung - und damit nur unwesentlich mehr als im Jahr zuvor (19 %). Aber zugleich geben 14 % an, dass die Einrichtung einer solchen Stelle aktuell geplant ist. ... [mehr lesen]

Das FG Münster hat wegen der bestehenden Umsatzsteuerfreiheit für Online-Glücksspiele im Hinblick auf den europarechtlichen Neutralitätsgrundsatz Zweifel an der Umsatzsteuerpflicht von sog. terrestrischen Geldspielautomatenumsätzen geäußert (Az. 5 V 2705/21). ... [mehr lesen]

Aufwendungen eines aus zwei Männern bestehenden Ehepaares für eine in den USA durchgeführte Leihmutterschaft führen nicht zu außergewöhnlichen Belastungen. Dies entschied das FG Münster (Az. 10 K 3172/19). ... [mehr lesen]

Das FG Münster entschied, dass bei der Übertragung von Kapitalgesellschaftsanteilen die Regelung des § 13b Abs. 2 Satz 2 ErbStG im Wege teleologischer Reduktion dahingehend einschränkend auszulegen ist, dass sie nicht zur Anwendung kommt, wenn die betreffende Kapitalgesellschaft ihrem Hauptzweck nach einer Tätigkeit i. S. des § 13 Abs. 1, des § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bzw. des § 18 Abs. 1 Nr. 1 und 2 EStG dient (Az. 3 K 2174/19). ... [mehr lesen]

Themen wie der Klimawandel, der Verlust der biologischen Vielfalt und die Nachhaltigkeit sollen besser in die allgemeine und berufliche Bildung integriert werden. Die EU- Kommission hat einen Vorschlag für eine Empfehlung des Rates zum Lernen für ökologische Nachhaltigkeit veröffentlicht. ... [mehr lesen]

Die deutsche Wirtschaft erleidet im Winterhalbjahr 2021/2022 einen Dämpfer. Die kräftige Erholung vom vergangenen Sommer wird damit vorübergehend unterbrochen. Das ifo Institut nimmt dazu Stellung. ... [mehr lesen]

Wie geht es nach dem Scheitern des EU-Schweiz Rahmenabkommens mit den wirtschaftlichen Beziehungen zur Eidgenossenschaft weiter? Die Unsicherheit wächst. Denn ohne neue Vereinbarungen sind mehr Handelshemmnisse und rechtliche Unklarheiten absehbar. So droht eine Verschlechterung der Handelsbeziehungen - vergleichbar mit einem Smartphone ohne Updates. Nun gilt es die sehr engen wirtschaftlichen Verbindungen zur Schweiz nachhaltig abzusichern. ... [mehr lesen]

Das unverbindliche Erstgespräch

Das persönliche Gespräch bildet die Substanz unserer Arbeit. Wir laden Sie ein, uns in unseren Kanzleiräumen zu einem unverbindlichen Erstgespräch zu besuchen.
Es kostet Sie nur einen Anruf für die Terminabsprache.

Fragen Sie uns!

Unsere Berater

Jürgen Wolper Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Diplom-Kaufmann

Jürgen Wolper

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
Diplom-Kaufmann

Reinhard Kuenz Steuerberater und vereidigter Buchprüfer Diplom-Finanzwirt

Reinhard Kuenz

Steuerberater und vereidigter Buchprüfer
Diplom-Finanzwirt

Hans Georg Lauffer Steuerberater und Rechtsanwalt

Hans Georg Lauffer

Steuerberater und Rechtsanwalt